Archive for Januar, 2008

PREMIUM EQUIPMENT

Januar 27, 2008

(viertel-noiigkeiten/fabianharb) einestages intressiert man sich für kochrezepte und küchengeräte und nicht mehr für farbige schuhe und trickfilme. nicht das s schon so weit wär mit mir aber s zeigt seine ersten anzeichen. ich will so ein ding im viertel. ich wills. umbedingt. auch wenns den ganzen strom vom viertel braucht. ich will. (scheissteuer)

und hier nur ein grund noml meh wieso ich das ding ainfach haben muss:

Advertisements

PUBLIC ANNOUNCEMENT

Januar 26, 2008

die ig lauter konnte mit einem gewagten schachzug ein viertel für sich in anspuch nehmen und hofft nun mit anfallenden aufwänden zurecht zu kommen und das viertel bis zirka so märz einsatzbereit zu kriegen. dies ist nicht nur mitunter nach vielen niederschlagenden rückschlägen und anderen regnerischen tagen eine glanzvolle nachricht, sondern der startschuss in die realität des viertels. wir werden euch bald mehr hören lassen und freuen uns euch bald im viertel zu begrüssen!

die ig lauter (insbesondere fabian harb, der rest weis snoch nichts davon) ist zudem nicht übel stolz erste externe kontributoren für den viertel-blog verpflichten zu können. Ich könnte jetzt einfahc sagen: so hier, dieser herr da wird ab sofort mithelfen, unseren blog mit zu gestalten. punkt. aber dann wärs als ob das tagblatt einen neuen journalisten für die börsen-berichte hat, das interessiert ja auch keiner. aber. dieser mann hier den ich durch zufall dafür begeistern konnte, hier mitzuschreiben, ist nicht einfach jemand. vielleicht ist er nicht berühmt und jedem bekannt, doch hört man einst seine geschichte so wie ich sie gehört habe. so muss man ihn einfahc aufsuchen und ihn dazubewegen für seinen blog zu schreiben.

mehr möchte ich hier noch nicht vorneweg nehmen. macht euch auf etwas kongenialstes gefasst und kommt montag zurück um zu lesen, wer s ist und wie s zu dem gekommen ist oder kommt nach den sportferien zurück und dann wird dann hoffentlich schon was von richtiges hier sein (von ihm). es grüsst und ist nicht schlecht mit isch selbst zufrieden:

–fabian harb

FABIANS GETRÄNK FAVORIT

Januar 25, 2008

Wer dieses Getränk findet und s hinkriegt dass das ins Viertelsortiment kommt bekommt von mir seinen Viertel.Gründigs-Beitrg bezahlt ! Ansonsten seh ich das eigene lancieren einer eigenen Limonade mit einer solchkongenialen Etikette sozusagen als unumgänglich

KULTURBLOG

Januar 25, 2008

SOLL RAUM UND PLATZ SEIN FÜR ALLES AKRIBISCH, ARCHAISCH, METAPHYSISCHE!

AUF DER SPUR VON JOHN

Januar 25, 2008

es scheint als hätte das viertel eine geschichte, die schnell erzählt ist: sechs jungen und drei mädchen haben die verrückte idee ein kulturtreffpunkt oder eine bar in trogen zu schaffen. nach langem suchen haben sie einen raum gefunden. bald ist eröffnung. punkt. ende. doch das ist eben nur die eine geschichte. die geschichte des viertels beginnt früher: vor vierzig jahren etwa, als john vierzig war. in john’s kopf schwirrte auch die idee einer bar in trogen… Den Rest des Beitrags lesen »

BIBLIOTHEK IM VIERTEL

Januar 24, 2008

denk ein viertel müsste auch ein angemessenes sortiment an büchern haben, die gratis zur ausleihe auf dem tresen stehen sollten. drum hier der anfang der sortimentsliste: naomi klein, die schockstrategie; hermann hesse, der steppenwolf; spex

VIERTEL 2.0

Januar 24, 2008

Leiser Hoffnungsglanz am Ende des Sitzungs-Waldes!

TEXTA

Januar 21, 2008

A LOUSY DAY

Januar 16, 2008

ERSTER VIERTEL

Januar 7, 2008

kasse