Adressbuch und Infobrief

Wer intressiert ist absofort ab und an spartanisch regelmässig den Info-Mail-Brief vom Viertel zu bekommen ist schrecklich freundlich gebeten ein nettes mail an

le.viertel@gmail.com

zu schicken und seine email-adresse somit in unser verzeichnis zu verzeichnen zu lassen. mit der gleichen tat aber unfreundlichem inhalt wird dieses unterfangen rückgängig gemacht.

Vereinsmitglieder im werden oder grundsätzlichem interesse tun das gleiche. es ist dabei aber nicht auszuschliessen dass man dann auch den nus-letter bekommt…

das viertel übernimmt keine jegliche haftung für rein gar nichts. inhalt gesendeter und empfangener mails sind interpretationssache. durcheinander und verwirrung ist keine absicht. ausser im ausnahmefall.

%d Bloggern gefällt das: