Archive for Mai, 2009

HSG

Mai 30, 2009

man muss noch nachtragen dass man die artikel über die hsg umbedingt lesen muss. sowas von inspirierend. saugut!

hsg im tagimagi heute (mit luca schenardi illustration) und im saiten juni.

Advertisements

KULTURVERMITTLUNGSPREIS 09

Mai 29, 2009

Foto 153Foto 154

das viertel freut sich nicht nur über die saiten im briefkasten sondern auch über eine verleihung eines kulturvermittlungspreis 09 durchs saitens rückseite an 3. stelle in der 2. reihe! jé ! danke !

REAL EMOTIONAL TRASH

Mai 25, 2009

seine eigenen sachen zeigen ist ja immer so ein ding, aber das muss ez wohl sein: real emotional trash nach ein paar arbeitswütigen nächten im delirium.

 

CIMG1615CIMG1603CIMG1619

SCHPORTSI

Mai 17, 2009

Foto 127Foto 128 

ich gebs zu, ich bin weder sehr sportinteressiert, wenns nicht ums selber etwas tun geht noch würd ich über sport in der zeitung lesen, noch würd ich die sonntagszeitung lesen geschweige denn die sportseiten der sonntagszeitung. aber wenn man eine halbstunde kein kafikochen tut am sonntag und es hat nur noch eine sonntagszeitung und man erkennt darin nicht mal anständig in welchem teil man sich bewegt, blickt man auf einmal dem daniel kehl entgegen, der wohl die einzige sportkolumne schreiben tut, die ich ab und an lese. wettenverlierer, verfolger und festhalter sämtlicher fcsanktgaller spiele im heim und auswärtsgrün. saitenschreiber. 

herzliche gratulation zum platz einnehmen im sportteil und dort etwas mehr gehaltvolle textblöcke, saiten.

der ostblog hier, und das saiten da.

Mai 17, 2009

CIMG1601

den eindruck haben, man sei in den ferien. und es tut gut.

HEUTE: GADANINA KWARTET

Mai 16, 2009

heute empfehlen wir

GADANINA KWARTET:

 

ab 19uhr im viertel

 

WUNDERSCHÖNE PLATTE

Mai 15, 2009

TIM HECKER. ein anhören mehr als wert.

Mai 13, 2009

sophie hunger auch

ZUMTHOR RULES

Mai 12, 2009

der kracher kracher kracher vortrag. gad ez von peter zumthor. mehr kann man jemanden nicht für architektur motivieren als mit seiner person und seinen fotos. und das ging so: erst antehen 2 stunden um einen platz im live-saal zu ergattern, dann kommt er und sagt dunkel wie im kino, bitte.darauf heissts von hinten:das geht nicht:es muss noch in vier weitere vorlesungssääle übertragen werden.darauf er:die bilder sind wichtig,dunkel wie im kino.es bleibt hell:darauf der departementsvorsteher:bitte machen sie was der herr zumthor will.darauf dunkel wie im kino.und ein wunderschöner vortrag.der damit endet:sind noch fragen:es meldet sich jemand.die frage:wie begründen sie den bleiboden in der bruderklaus-kapelle, wo sie doch sagen, dass die elemente so wichtig sind…darauf er:wissen sie, ich mag die frage nach dem wieso nicht besonders.dann:ende.CIMG1585CIMG1589

SPECHT

Mai 12, 2009

02422759051951_fd84e8cf06_o

hirsche sind die neuen spechte. ich will ein geweih.