NO PAUER

März 8, 2009

foto-91

nachdem freitags der akkulader einsam in der ostschweiz blieb bin ich nun etwas mehr oderweniger gezwungenermassen nochmal ein bisschen durch die schweiz gedüst go ihn holen. schon ein schreckliches gefühl wenn man merkt wie verflucht abhängig man ist von so einem doch im sinne unbedeutenden ding. seich.

Advertisements

5 Antworten to “NO PAUER”

  1. handlanger der reaktion Says:

    mh.. hab ich auch schon gemerkt.. „hast du strom“ ist bei uns zum festen begriff worden ob jemand das kabel dabei hat.

    aber das bild ist grossart.

  2. mauntz Says:

    die abhängigkeit vom bösen apfel ist leider ein weitverbreitetes phänomen.

  3. stiwn tschopps Says:

    ich spreche lediglich von einer abhängigkeit vom gerät zur funktion des akku wieder aufladens. von einer abhängigkeit vom komputer war grundsätzlich keine rede. ich nehm an du bist genau so auf dein schwarzes plastik-dell-ding angewiesen wie wir auf unsere design-kompüterli. mit dem unterschied das unsere benutzeroberfläche nicht aus pixeligen sanddünen besteht. bäng.

  4. mauntz Says:

    ein mac macht im naturwissenschaftlichen bereich einfach keinen sinn. für bunti-bunti-kreis-ausmalen-zeugs ist er jedoch schon ziemlich gut. peng.

  5. stiwn tschopps Says:

    volltreffer!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: