September 29, 2008

der nette alex karle hat uns angefragt ob wir ein bisschen werbung für seine ausstellung machen würden und das hier auf unseren blog packen: machen wir selbstverständlich gern, auch wenn er uns mit 99% sicherheit mit dem viertel in bremen verwechselt hat… 🙂

„weltwerts“ im Kultur- und Werkhof Nauwieser Neunzehn

Vom 05. – 12. Oktober 2008 wird die Ausstellung „weltwerts“ von den Künstlern Eva Dincher, Alexander Karle und Natalie Kolaric-D’Almeida in den Räumen des Kultur- und Werkhof Nauwieser Neunzehn, in der Nauwieser Straße 19, Saarbrücken, präsentiert. Es werden Malerei, Aquarelle, Fotografien und Installation gezeigt. Im Rahmen der Ausstellung gibt es in der Veranstaltungswoche mehrere interessante Programmpunkte.

Den Auftakt macht zur Vernissage am Sonntag, dem 05. Oktober 2008 um 17 Uhr das Duo Jacobs/Kolaric mit Akustik, Perkussion und Gesang. Am Montag kommen die kleinen Gäste auf ihre Kosten. Von 13 -16 Uhr können Kinder ab 6 Jahren mit Natalie Kolaric-D’Almeida Bilder in Anlehnung zu den ausgestellten Kunstwerken gestalten. Material ist ausreichend vorhanden. Ebenfalls von Nathalie Kolaric- D’Almeida  gibt’s am Mittwochabend um 20 Uhr eine Performance zu sehen. Freitag ab 20 Uhr spielt Alexander Steinhorst  meditative Zittaklänge.  Am Samstag und Sonntag organisiert „shadow artists“ zwei kleine Konzerte in den Ausstellungs-räumen. Samstags spielt ab 20 Uhr die kanadische Indie- und Folkband „the burning hell“. Unterstützt wird sie von der Saarbrücker Band „pretty lighting“. Die Finissage ist am Sonntag, dem 12.Oktober 2008  um 17 Uhr. Ab 20 Uhr gibt es experimentelle elektronische Musik der Gruppe „datashock“ zu hören.

Der Freiwillige Eintritt zur Ausstellung beträgt einen Euro.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: