MATTHEW BARNEY

September 22, 2008

das ich lykke li fan bin ist wohl in den letzten posts offensichtlich geworden. durch den kleinen hinweis den die spex in der rezension auf matthew barney und seine kunst gegeben hat, bin ich dann erstaunt hochgeschreckt also uns unser komputerkurs-vorführer gesagt hat, dass es sich ins stadtkino gehen lohnen würd. wegem dem matthew barney film nämlich. begeistert was basel an spannendem zu bieten hat hab ich mir letzten mittwoch seinen neuen, respektiv nicht mehr ganz neuen film DRAWING RESTRAINT 9 angesehen. visuell schönstes filmmaterial mit einer geschichte die durchgehende spannung ohne eine sinnvolle rahmenhandlung bietet. hutab! und björks musik ist auch ganz nett dabei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: