September 5, 2008

kurz vor dem conor oberst konzert fällt mir auf und muss noch gesagt sein, dass auch tocotronic zu den grossen abschreibern gehören. war nämlich am telefonieren und sah vor mir im cd-gestell eine cd, die hiess „audivi vocem“. die wörter purzelten in meinem gehirn herum und bildeten (mit grosser mühe) einen deutschen satz, der mir recht bekannt vorkam: nämlich: ich habe stimmen gehört.  haar-ganz-genau auf den punkt genau heisst es das.  da soll niemand mehr schwärmen der dirk von lowtzows sei zu schlau und kreativ und genialst in seinen texten als das er nicht klauen müsste… und es heisst, was noch viel wichtiger ist, das man schon im 16 jahrhundert (von da stammte die musik der cd) stimmen gehört hat!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: