SIEBERS SENF

Juni 7, 2008

ANMERKUNG DER REDAKTION: weil noch nicht die ganze viertelmannschaft herausgefunden hat wie man den blog bearbeitet, nennt sich der teil, der das macht, ab sofort redaktion. und der sieber gehört auch eher zum ersten teil.so musste jetzt die redaktion diesen post posten.sie bestimmte dafür ungefragt den titel von siebers kolumne. wenn also reklamationen einkommen würden, könnte die redaktion in betracht ziehen eine sondersitzung einzuberufen und nochmals über den namen von siebers kolumne zu debattieren. entschuldigung für den langen vorspann:

Irland „where Paddys are only Paddys“ oder Die Geschichte vom erfinden…
 
Als Heinrich Boell 1965 Tagebuecher waehrend seiner Irlandreise verfasste, wies er immer wieder darauf hin, dass es grundlegende Unterschiede zwischen dem gemeinen Iren und der deutschen Mentalitaet gaebe. Der Autor dieses Textes, haelt es Herr Boell jedoch zuguete, dass dieser nie eine gemeine Bildungsanstallt in Trogen besuchte. Sonst haette er seine helle Freude an diesem Voelkchen dauerbetrukener Trolle gehabt. Gerne moechte ich in diesem Text auf ein paar wenige, jedoch in ihrer Bedeutung fuer unser aller Leben, nicht zu unterschaetzende Erfindungen des irischen Volkes hinweisen.
 
Der Sonntagsausgang: Meine ersten Erfahrungen mit dieser futuristischen Gesellschaftsordung machte ich als mich meine Klassenkamaradin um ca. 6:34 pm. mit folgenden SMS beglueckte: We’re having a party: Like to join us… bring your own beer… gesagt bzw. geschriben getan. Als ich mich 8 Stunden und grob geschaetzte 8 pints spaeter in einer tempramentvollen Diskussion mit einer Slowakin und einem Spanier ueber die Tatsache, dass man in Spanien kein Franzoesisch spricht, befand, merkte ich: der Sonntagsausgang in seiner voelkerverbindenden Form ist ueberhaupt die Loesung fuer ein einheitliches Europa.
 
Saufen in der Schule: Sollte sich in meiner jetztigen Leserschaft ein ganz gewitztes ‚Choegli‘ zu Wort melden mit dem Satz: Du hast doch schon frueher waehrend der Schule gesoffen; sei ihm gesagt 1. das stimmt nich und 2. ja; und? – Die Erfahrung, die ich am heutigen, meinem letzten, Schultag machen durfte distanzierte sich jedoch grundlegen von meinen voririschen, schultrink Erfahrungen. Als wir heute unsere Zeugnise (mehr eine Art Schulbestaetigung) bekamen, endete die Ansprache, des hiesigen Rektor (Wili O’Eugster) mit den Worten: There is a bar in the corner: we have free beer… es faellt mir immer nochg schwer meine Emotionen unter Kontrolle zub halten. Freibier kennt die deutsche Sprach ein Wort, welches es besser versteht ein Grundlegendes Gfuehl des Mensch seins zu beschreiben.
 
Meiner Meinung nach hat es Herr Boell vermisst, diese zwei Punkte in seine Tagebuecher aufzunehmen. Am sonsten kann ich seiner Meinung naemlich sehr gut zustimmen. Irland heisst Leben, Trotz des rauen Klima und lebenunfreundlichen Wetter sind die Iren eigentlich immer unterwegs. Meisten fuehrt dieser Weg direkt zum Pub oder zu irgendeiner Hunde oder Pferdewettbahn. Hab ich auch mal versucht aber mein Hund Go Skinner hat es vorgezogen sich nicht des daemlichen Gruppendruck, einen ausgeschopften Hasen nachzujagen, hinzugeben. Obwohl diese reife Haltung bejaen moechte, hasse ich diesen Hund von nun an trotzdem.
 
Bis auf weiteres waers das auch schon gewesen:
Patrick
 
 

Advertisements

4 Antworten to “SIEBERS SENF”

  1. yourlapdog Says:

    genail und vielen dank! lass uns das hier auch einführen.. vale

  2. viertel Says:

    saugut!

  3. 2vierteljahr100 Says:

    must have been more than 8 pints…… according to the mistakes in your text, but never mind! Love, mum

  4. Anonymous Says:

    unfortunately I’m not used to write German any more… but hope everbody recognised that it was more about expressing a feeling…

    Ill definitly write my complaints about having a redaktion who dont like me…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: