TO PAY HOMAGE AND RESPECT

Februar 22, 2008

221962345_1dd81d7e3a_o.jpg

(viertel-neuigkeiten-kanal/fabianharb) Leider ists im Viertel noch ein bisschen zu kalt obwohl der whisky sicher warm geben würde…

In gedenken an den werten bukowski und im sinne gottfried benns („Potente Gehirne stärken sich nicht durch Milch sondern durch Alkaloide.“) ist zum 14. todestag des ersteren („Im Umfallen versuchte ich instinktiv, die Whiskyflasche zu schützen. Ich versuchte, mich auf den Rücken fallen zulassen und sowohl Flasche als auch Kopf oben zu behalten. Die Flasche blieb heil, aber mein Kopf knallte voll aufs Pflaster.“) am 9. märz whisky-trinken in der grössten spelunke der stadt sozusagen pflicht. wer sich der ersten inoffiziellen viertel-veranstaltung anschliesst und einen lokal-vorschlag hat hinterlasse kommentar.

Advertisements

Eine Antwort to “TO PAY HOMAGE AND RESPECT”

  1. handlanger der reaktion Says:

    vorschlag eins: melchiori, vorschlag zwei: krug, vorschlag drei: alt st.gallen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: